Gärtnerhof am Stüffel e.V.

Stüffel 12
22395 Hamburg-Bergstedt
Deutschland
Tel:
040 6040010
E-Mail:
info [at] stueffel.de

Über uns

Die bio-dynamische Wirtschaftsweise des Gärtnerhofes am Stüffel e.V. garantiert Vielfalt und Lebendigkeit in allen Bereichen. Hier kann Gemüsebau erlebt werden - vom ersten Keimen
des Samenkorns bis zum Verkauf der Ernte im Hofladen. Hier arbeiten und lernen Menschen mit Förderbedarf, hier wachsen über 30 verschiedene Arten Gemüse und Kräuter in den Gewächshäusern und auf den Feldern. Auf den Weiden pflegt eine kleine Galloway-Rinderherde zusammen mit den Pferden artenreiches Grünland.
Am Hamburger Stadtrand erhält der Stüffel ein kleines Idyll, in dem Natur und Erde geschont und mit
Respekt behandelt werden. Jungen Menschen, mit all ihren unterschiedlichen Fähigkeiten, wird hier ein geschützter Rahmen für die Entwicklung geboten. Die Begegnung mit den Hoftieren bietet dabei die Chance, Verantwortung und Ruhe zu lernen.


Erzeugung

  • Wir betreiben eine Gärtnerei

Unsere Landesarbeitsgemeinschaft

  • Bäuerliche Gesellschaft

Produkte

Gemüse

  • Hoferzeugnis
  • Samenfeste Sorten
  • Biodynamische Sorten

Obst

  • Hoferzeugnis

Pflanzen

Verkauf

Hofladen am Stüffel

Hofladen
Stüffel 12
22395 Hamburg
Deutschland
hofladen [at] stueffel.de
https://www.hofladen-am-stffel.de/

Öffnungszeiten

Im Moment geschlossen
Montag - Freitag:
8:00-18:00
Samstag:
8:00-14:00
Sonntag:
geschlossen

Freizeit & Genuss

Unsere Dienstleistungen

Angebote für Schulen und Kindergärten

Schulklassen und Kindergärten entdecken die Bio Landwirtschaft Das Projekt Schule und Landwirtschaft veranschaulicht Kindern und Jugendlichen die Entstehung ihrer Lebensmittel. Auf neun ökologischen Höfen im Stadtgebiet Hamburg verteilt, erleben jedes Jahr viele tausend Kita-Kinder und Schüler, was auf dem Acker wächst und wie die Nutztiere artgerecht gehalten werden. Der Gärtnerhof am Stüffel e.V. ist einer der beteiligten Betriebe. Hier können die Kinder den Weg des Gemüses vom Samenkorn bis zum Hofladen entdecken und selber bei der Ernte und beim Pflanzen helfen. Verbunden wird das Erlebnis in der Regel mit einer Treckerfahrt über die Felder. Die Unkostenbeiträge für die Führungen betragen 3,50 € pro Kind, unabhängig von der Größe der Gruppen. Beachten Sie unsere kleine Handreichung als PDF Download (siehe unten). Kontakt zum Stüffel und Terminanfragen: 040 - 604 00 10 oder info@stueffel.de

Für die eingestellten Inhalte, Bilder und Texte ist der jeweilige Betrieb verantwortlich.