Sorteneigenschaften und Sortenempfehlungen Kartoffeln

Beginn:
29.11.2022 - 20:00
Ende:
29.11.2022 - 22:00
Online-Seminar:

Referentin: Katrin Zilles, Demeter Beratung e.V. 

Welche Sorte passt zu meinem Betrieb am besten? Diese Frage lässt sich nicht einfach beantworten, sondern ist von vielfältigen Faktoren abhängig:

Verwendungszweck, Vermarktung, Erntezeitpunkt, Lagerung, Bodenart, Klima, Wetter, etc. Nicht alles davon lässt sich beeinflussen, und gerade das Wetter unterscheidet sich von Jahr zu Jahr. Deshalb ist es wichtig, die Sorten über die Jahre im Blick zu behalten und Erfahrung zu sammeln bzw. diese auch mit anderen Betrieben auszutauschen.

Das wollen wir in diesem Online-Seminar tun, unter anderem mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr, sowie auf die noch kommende Lagersaison mit ihren Herausforderungen, die uns voraussichtlich begegnen werden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie kostenlos, da sie im Rahmen der Förderung von Wissenstransfer- und Informationsmaßnahmen im Ökologischen Landbau durch das Land Baden-Württemberg gefördert wird.


Kategorie: Beratung/ Umstellung
« Zurück

Sorteneigenschaften und Sortenempfehlungen Kartoffeln

29.11.2022 - 20:00  bis  29.11.2022 - 22:00

Beschreibung:

Referentin: Katrin Zilles, Demeter Beratung e.V. 

Welche Sorte passt zu meinem Betrieb am besten? Diese Frage lässt sich nicht einfach beantworten, sondern ist von vielfältigen Faktoren abhängig:

Verwendungszweck, Vermarktung, Erntezeitpunkt, Lagerung, Bodenart, Klima, Wetter, etc. Nicht alles davon lässt sich beeinflussen, und gerade das Wetter unterscheidet sich von Jahr zu Jahr. Deshalb ist es wichtig, die Sorten über die Jahre im Blick zu behalten und Erfahrung zu sammeln bzw. diese auch mit anderen Betrieben auszutauschen.

Das wollen wir in diesem Online-Seminar tun, unter anderem mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr, sowie auf die noch kommende Lagersaison mit ihren Herausforderungen, die uns voraussichtlich begegnen werden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie kostenlos, da sie im Rahmen der Förderung von Wissenstransfer- und Informationsmaßnahmen im Ökologischen Landbau durch das Land Baden-Württemberg gefördert wird.

Veranstalter: